"AfD-Wähler zurückzuholen" Klöckner ruft im Umgang mit der AfD zur Mäßigung auf

"AfD-Wähler zurückzuholen"
Klöckner ruft im Umgang mit der AfD zur Mäßigung auf

"Wir sollten nicht dazu übergehen, die AfD zu ignorieren oder zu beschimpfen", so Klöckner.

TEILEN
(Foto: Flickr)

Düsseldorf (ots) – CDU-Vize-Chefin Julia Klöckner hat im Umgang mit der AfD zur Mäßigung aufgerufen. “Wir sollten nicht dazu übergehen, die AfD zu ignorieren oder zu beschimpfen”, sagte Klöckner der “Rheinischen Post”.


Mehr zum Thema:
Umfrage: 38% der AfD-Wähler gegen Kopftuch-Verbot an Schulen

“Wir müssen heikle Themen offen erklären und diskutieren, um so AfD-Wähler mit Argumenten zurückzuholen”, betonte die CDU-Politikerin. Zugleich machte sie deutlich, dass die AfD “kein Partner” für die CDU sei.

Facebook Kommentare