Silvester-Übergriffe NRW-Innenminister Jäger am 9. Mai Zeuge im Silvester-Untersuchungsausschuss

Silvester-Übergriffe
NRW-Innenminister Jäger am 9. Mai Zeuge im Silvester-Untersuchungsausschuss

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Übergriffe in der Kölner Silvesternacht wird am 9. Mai NRW-Innenminister Ralf Jäger als Zeugen vernehmen.

TEILEN
(Foto: pixabay/cestlami)

Düsseldorf (ots) – Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Übergriffe in der Kölner Silvesternacht wird am 9. Mai NRW-Innenminister Ralf Jäger als Zeugen vernehmen.

Von Medien am Wochenende aufgeworfene Fragen, wer innerhalb der Staatskanzlei genau am Neujahrstag über die Vorgänge in Köln in welchem Umfang informiert war, werden vorher nicht besprochen. Ausschuss-Vorsitzender Peter Biesenbach (CDU) sagte der “Rheinischen Post” (Montagausgabe):

“Für den 9. Mai haben wir Innenminister Ralf Jäger als Zeugen geladen. Vorher wird sich der PUA nicht mit diesem Komplex beschäftigen.”

Facebook Kommentare

TEILEN