Flüchtlingsprojekte Intelligenztest für Flüchtlinge: Saarland startet Modellprojekt

Flüchtlingsprojekte
Intelligenztest für Flüchtlinge: Saarland startet Modellprojekt

Mit einem IQ-Test will der saarländische Innenminister Klaus Bouillon (CDU) herausfinden, ob unter Flüchtlingen Begabungen schneller entdeckt und die Integration beschleunigt werden kann.

TEILEN
Schädelmessungen des 19. Jhrds. (Symbolfoto/Screenshot)

Düsseldorf (ots) – Mit einem IQ-Test will der saarländische Innenminister Klaus Bouillon (CDU) herausfinden, ob unter Flüchtlingen Begabungen schneller entdeckt und die Integration beschleunigt werden kann.

“Wir wollen ein Modellprojekt starten, mit dem wir über einen Intelligenztest herausfinden können, wo die Talente stecken und in welche Berufsgruppen wir die Flüchtlinge direkt eingliedern oder worin wir sie schulen sollten”, sagte Bouillon der “Rheinischen Post”. Er rechne damit, zunächst mit 600 bis 700 Freiwilligen beginnen zu können.

“Es ist eine Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit und weiteren renommierten Arbeitsmarktexperten geplant”, erläuterte der Minister, der auch Chef der Innenministerkonferenz von Bund und Ländern ist.

Facebook Kommentare

TEILEN