Weltgartenausstellung EXPO 2016 Antalya: Die erste Weltgartenausstellung der Türkei startet in Antalya

Weltgartenausstellung
EXPO 2016 Antalya: Die erste Weltgartenausstellung der Türkei startet in Antalya

Die Weltgartenausstellung EXPO, eine der größten Gartenschauen der Welt, beginnt am morgigen Freitag mit einer Eröffnungsfeier in Antalya.

TEILEN
(Foto: dha)

Antalya (nex) – Die Weltgartenausstellung EXPO, eine der größten Gartenschauen der Welt, beginnt am morgigen Freitag mit einer Eröffnungsfeier in Antalya, dem südtürkischen Urlaubsort am Mittelmeer, an der voraussichtlich auch der Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und der Ministerpräsident Ahmet Davutoglu teilnehmen werden.

Die EXPO mit ihrer 160-jährigen Geschichte wird zum ersten Mal in der Türkei von April bis Oktober dieses Jahres auf einem Ausstellungsgelände von 121 Hektar ausgerichtet. Die Ausstellung hat das Thema „Blumen und Kinder“ und das Motto „Ein grünes Leben für zukünftige Generationen“ gewählt. Die Geschichte und kulturelle Vielfalt sowie das reichlich vorhandene landwirtschaftliche und ökonomische Potenzial der Türkei sollen im Mittelpunkt stehen.

Die EXPO 2016 Antalya wird nationale und internationale Events wie Konzerte, Kongresse, Symposien, Tanzshows, Musicals, Theateraufführungen, Workshops, Straßenshows und Sonderveranstaltungen während der Feiertage und des Fastenmonats Ramadan anbieten.

Es werden acht Millionen Besucher während der sechsmonatigen Dauer des Events erwartet. Neben Grünflächen hat die Weltgartenausstellung einen „Türkei-Eiffelturm“, einen See, einen Parcours der biologischen Vielfalt, eine Kinderinsel, eine Glasbrücke, ein Museum für Landwirtschaft und Biodiversität, ein Wissenschafts- und Technologiezentrum für Kinder sowie Schlemmermeilen, Amphitheater, Wassermühlen und Gärten der teilnehmenden Länder im Angebot.

Auch botanische Varietäten und Produkte aus dem Ausland, insbesondere die Flora und grüne Kultur, werden hier präsentiert: Die EXPO 2016 Antalya wird sich mit 25.000 Bäumen von 120 verschiedenen Arten schmücken. Neben einer 650.000 m² großen Grünfläche gibt es einen 80 m² großen See auf dem Ausstellungsgelände. 300.000 m² sind für die Besucher reserviert.

Mehr als 50 Länder werden an der EXPO 2016 Antalya teilnehmen. Deutschland, China, Japan, Nepal, Sierra Leone, Tansania, Katar, Uganda, Mexiko, Simbabwe, Burundi, die Niederlande, Hong Kong, der Senegal und Südafrika sind nur einige davon.

Facebook Kommentare

TEILEN