Großes Wachstum an Patenten Erdogan: “Man neidet der Türkei ihren Erfolg” –...

Großes Wachstum an Patenten
Erdogan: “Man neidet der Türkei ihren Erfolg” – Patentanmeldungen im zweistelligen Bereich gestiegen

Im Rahmen einer Preisverleihung für Patentinhaber betonte der Präsident, die inneren Probleme des Landes hätten mit Missgunst von außen zu tun. Forschungsminister Isik will die weltweite Stellung der Türkei im Bereich der Immaterialgüterrechte weiter ausbauen.

TEILEN
(Foto: aa)

Ankara (nex) – Die Probleme, die die Türkei im Laufe der vorangegangenen Jahre zu bewältigen hatte, haben mit der Entwicklung und der wachsenden Bedeutung der Türkei zu tun, erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan am Mittwoch.

„Alle Welt sieht die Realität eines wachsenden, sich entwickelnden Türkei und einer Türkei, die sich mit kräftigen Schritten vorwärtsbewegt“, erklärte Erdoğan im Rahmen einer Auszeichnungszeremonie für Patentinhaber in Ankara.

„Offen gesagt, ich denke, die Probleme, die wir in den vergangenen drei Jahren hatten, haben mit dieser Situation zu tun. Wenn Leute versuchen, mit unserem Land Spiele zu spielen, muss euch klar sein, dass dieser Sprung sich jenseits dieser Spiele ereignen wird.“

Die Gezi-Krawalle von 2013 und die jüngste Terrorwelle zeigten, dass die Türkei für ihren Erfolg ins Visier genommen werde. Erdoğan fügte hinzu, die Türkei sei „nicht mehr die alte Türkei“. Das Land könne nicht mehr leicht manipuliert werden. Die Türkei, so der Präsident, strebe an, zu einer der zehn größten Wirtschaftsmächte der Welt zu werden.

Was Patente anbelange, erklärte der Minister für Wissenschaft, Industrie und Technologie, Fikri Isik, dass die Regierung daran arbeite, einen Markt für Immaterialgüterrechte als Teil der Börse in Istanbul zu etablieren.

„Wir legen einen Schwerpunkt darauf, die Etablierung von Patenten, Industrial Design und Handelsmarken im Land zu steigern“, so der Minister. „Die Türkei befindet sich anhaltend unter den Ländern mit dem größten Wachstum an Patentanmeldungen. Wir haben viel an Weiterentwicklungen und Verbesserungen erlebt, aber wir stehen noch nicht auf dem Level, das wir anstreben.“

Der Weltorganisation für Immaterialgüterrechte (WIPO) zufolge sei die Zahl der Patentanmeldungen in der Türkei seit 2005 im zweistelligen Bereich gewachsen und derzeit stehe das Land auf Platz 23 bezüglich der Anzahl der angemeldeten Patente. Bei den Handelsmarken stehe die Türkei auf Platz 11 und beim Industrial Design auf Platz 7.

Facebook Kommentare