Syrienkonflikt
    Zoubi: “Nordkoreanische Militäreinheiten unterstützen Assad”

    Der Leiter des syrischen Hohen Verhandlungskomitees (HNC) erklärte am Dienstag, dass zwei Miltäreinheiten aus Nordkorea für das Assad-Regime in Syrien kämpfen.

    TEILEN
    (Symbolfoto: Japantimes/screenshot)

    Genf (nex) – Der Leiter des syrischen Hohen Verhandlungskomitees (HNC) erklärte am Dienstag, dass zwei Miltäreinheiten aus Nordkorea für das Assad-Regime in Syrien kämpfen.

    „Es gibt zwei nordkoreanische Einheiten, die Chalma-1 und die Chalma-7″, wird
    Asaas az-Zoubi von der russischen Nachrichtenagentur TASS zitiert.

    Zoubi, ehemaliger Oberst in der syrischen Armee, der jetzt die Freie Syrische Armee (FSA) anführt, nannte die nordkoreanischen Söldner “tödlich”. Laut az-Zoubi unterstützen auch mehrere Iraner und Afghanen die Regime-Truppen. Das ist nicht das erste Mal, dass Oppositionsgruppen behaupten, Nordkorea würde das Assad-Regime unterstützen. Schon 2013 sagte Burhan Ghalioun, ehemaliger Präsident einer weiteren Oppositionsgruppe, dem Syrischen Nationalrat, dass nordkoreanische Piloten für die syrische Luftwaffe fliegen würden.

    Mehr zum Thema:
    Russenjet-Krise: Nordkorea droht der Türkei mit Atomschlag

     

     

     

    Facebook Kommentare

    TEILEN