Online REWE gewinnt prestigeträchtigen E-Commerce-Award für seinen Onlineshop rewe.de

Online
REWE gewinnt prestigeträchtigen E-Commerce-Award für seinen Onlineshop rewe.de

REWE hat mit seinem Online-Angebot rewe.de den 1. Platz des Internetworld-Shop-Awards in der Kategorie Multichannel gewonnen. Der Award wird alljährlich von einer Expertenjury vergeben und im Vorfeld der Internetworld-Messe in München überreicht.

TEILEN
(Foto: rewe.de)

München (ots) – REWE hat mit seinem Online-Angebot rewe.de den 1. Platz des Internetworld-Shop-Awards in der Kategorie Multichannel gewonnen. Der Award wird alljährlich von einer Expertenjury vergeben und im Vorfeld der Internetworld-Messe in München überreicht.

Genussvolles Einkaufen auf allen Kanälen: Mit seinem Online-Angebot rewe.de möchte der Lebensmittelhändler rund um die Uhr für seine Kunden erreichbar sein und ihnen auch im Internet sein Sortiment präsentieren. Über die Internetseite oder die REWE-App können Kunden die gewünschten Artikel bestellen und sie bequem zur eigenen Haustür liefern lassen. Außerdem gibt es einen umfangreichen Servicebereich, in dem sich Kunden leckere Rezepte aussuchen und die entsprechenden Zutaten direkt in den Warenkorb legen.

Um dieses digitale Einkaufserlebnis zu realisieren, hat sich REWE für die flexible E-Commerce-Plattform von commercetools und die CMS-Lösung von Magnolia entschieden. commercetools entwickelt ein System, über das Händler komplexe Produktkataloge bequem verwalten und ihre Kunden auf allen Kanälen ansprechen können. Als modernes Content-Management-System setzt Magnolia seine Kunden in die Lage, redaktionelle und multimediale Inhalte zu verwalten und damit ansprechende Informationsseiten zu erstellen.

Mit dem Konzept, sein Sortiment sowohl im Markt als auch im Internet zu präsentieren, konnte REWE die Jury, bestehend aus bekannten Experten und Journalisten der E-Commerce-Welt, überzeugen. Im Rahmen einer feierlichen Gala wurde der Preis gestern den Verantwortlichen überreicht. “Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und werden Händler auch in Zukunft gerne dabei unterstützen, ihren Kunden inspirierende Angebote im Internet und im stationären Handel anzubieten”, sagt Dirk Hörig, CEO und Mitgründer von commercetools.

commercetools und Magnolia präsentieren heute und morgen auf der Internetworld (B112/Halle B6) innovative Lösungen und spannende Referenzprojekte rund um das Thema Omnichannel und Content Commerce. Im Rahmen des Internetworld-Shops (H42/Hall B5) können Interessenten mit der neuen Sunrise-App von commercetools den Einkauf der Zukunft selbst ausprobieren.

ÜBER COMMERCETOOLS

Die commercetools GmbH wurde 2006 von Denis Werner und Dirk Hörig gegründet. Das Technologieunternehmen hat Standorte in München, Berlin und New York und beschäftigt derzeit mehr als 80 Mitarbeiter. commercetools ist einer der weltweit führenden Anbieter Cloud-basierter E-Commerce-Technologie. Mit seiner hochverfügbaren Plattform lassen sich komplexe Handelsmodelle über alle Verkaufskanäle und für sämtliche Endgeräte realisieren. Mittels der umfangreichen E-Commerce-API können bestehende Unternehmens-Prozesse und -Technologien flexibel angebunden werden. Außerdem ermöglicht die Plattform zukunftsfähige Lösungen für den B2C- und B2B-Handel. Zu ihren Kunden gehören unter anderem BRITA, Koffer24, Merkur, Wöhrl und REWE.

Weitere Informationen: www.commercetools.com.

ÜBER MAGNOLIA

Magnolia ist ein freies Open-Source Content-Management-System (CMS) auf Java-Basis. Einfache Bedienbarkeit und flexible Nutzungsmöglichkeiten überzeugen Kunden aller Größenordnungen mit unterschiedlichsten Anforderungen wie die EADS, Seat, DeutschlandCard, Migros, Stadtwerke München sowie U.S. Navy, jBoss, Texas State University und viele mehr. Magnolia wird in über 100 Ländern von führenden Unternehmen der Privatwirtschaft und der öffentlichen Hand eingesetzt.

Facebook Kommentare

TEILEN