Terror gegen die Türkei Istanbul: Unbekannte Angreifer eröffnen Feuer auf Polizeistation

Terror gegen die Türkei
Istanbul: Unbekannte Angreifer eröffnen Feuer auf Polizeistation

Unbekannte Angreifer haben am Donnerstagmorgen im Istanbuler Stadtteil Bayrampasa das Feuer auf eine Polizeistation eröffnet. Ein Angreifer soll verletzt sein.

TEILEN
(Foto: AA)
Istanbul (nex) – Eine noch nicht identifizierte Gruppe warf am Donnerstagmorgen eine Handgranate auf eine Polizeistation der Sondereinheit “Cevik Kuvvet” im Istanbuler Bezirk Bayrampasa und eröffnete daraufhin das Feuer auf die Polizeiwache. Die Polizeibeamten erwiderten den Angriff.
Nach einem kurzen Schusswechsel ergriffen die Angreifer die Flucht. Zeugenaussagen zufolge soll einer der Angreifer verwundet worden sein. Die flüchtenden Angreifer hätten sich nach einer Verfolgung in der Gazi Straße in einem Wohnhaus verschanzt. Neuesten Meldungen zufolge soll es sich dabei um zwei weibliche Personen handeln.

Facebook Kommentare