Terror in Europa IS schickt als PKK-Mitglieder getarnte Terroristen in EU-Länder

Terror in Europa
IS schickt als PKK-Mitglieder getarnte Terroristen in EU-Länder

Viele IS-Terroristen seien auf diese Weise nach einer Ausbildung in Trainingscamps der PYD/YPG in Syrien und im Irak in EU-Länder eingereist.

TEILEN

 

Ankara (nex) – Wie die Nachrichtenagentur Anadolu Ajansi (AA) am Donnerstag berichtete, schicke der IS als PKK-Mitglieder getarnte Terroristen in EU-Länder. Die Terrorgruppe habe festgestellt, dass PKK-Mitglieder problemlos in die EU einreisen könnten.

Nach Informationen aus anonymen Sicherheitsquellen infiltrierten IS-Zellen zunächst die PKK-Terrororganisation. Anschließend gingen die Terroristen in verschiedene EU-Länder unter der Vorgabe, PKK-Mitglieder zu sein.

Viele IS-Terroristen seien auf diese Weise nach einer Ausbildung in Trainingscamps der PYD/YPG in Syrien und im Irak in EU-Länder eingereist. Weiter berichten die Sicherheitsquellen, dass diese Terroristen Anschläge in verschiedenen Ländern planen würden. IS-Terroristen, die es schaffen, nach Europa zu kommen, würden den europäischen Lebensstil annehmen, um nicht aufzufliegen.

Facebook Kommentare

TEILEN