"Löwenzahn" TV-Moderator Peter Lustig ist tot

"Löwenzahn"
TV-Moderator Peter Lustig ist tot

Der langjährige "Löwenzahn"-Moderator Peter Lustig ist am Dienstag im Alter von 78 Jahren in der Nähe von Husum im Kreise seiner Familie gestorben.

TEILEN
(Foto: Jano Rohleder - photography of author, first upload on de.wikipedia.org, CC BY-SA 2.0, )

Mainz (dts) – Der langjährige “Löwenzahn”-Moderator Peter Lustig ist am Dienstag im Alter von 78 Jahren in der Nähe von Husum im Kreise seiner Familie gestorben.

Das teilte das ZDF am Mittwoch mit. “Tüfteln, Forschen, Entdecken – das war die Welt von Peter Lustig. Über 25 Jahre war er eine Institution im deutschen Kinderfernsehen und das Gesicht der ZDF-Kultsendung ‘Löwenzahn'”, so ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler. “Peter Lustig erzählte den Kindern allwöchentlich spannende Geschichten, erklärte interessante Experimente und kam zu außergewöhnlichen Erkenntnissen – ohne sich je bei den Kindern anzubiedern.

Wir werden den Mann, der Kinder und Erwachsene immer wieder zu überraschenden Erkenntnissen geführt hat, in lebendiger Erinnerung behalten.” Nach seinem Abschied vom Bildschirm nach 25 Jahren “Löwenzahn” im Herbst 2005 wurde der TV-Moderator im Jahr 2007 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

 

Facebook Kommentare