Bürgerkrieg in Syrien Syrien: “Grundsätzliche Einigung” auf Feuerpause

Bürgerkrieg in Syrien
Syrien: “Grundsätzliche Einigung” auf Feuerpause

US-Außenminister John Kerry und sein russischer Kollege Sergej Lawrow haben sich "vorläufig" auf Bedingungen für eine Feuerpause in Syrien geeinigt.

TEILEN
(Foto: dts)

Genf (dts) – US-Außenminister John Kerry und sein russischer Kollege Sergej Lawrow haben sich “vorläufig” auf Bedingungen für eine Feuerpause in Syrien geeinigt.

In einem Gespräch “haben wir eine grundsätzliche Einigung über eine Feuerpause erreicht, die in den nächsten Tagen beginnen könnte”, sagte Kerry. Gleichzeitig dämpfte er jedoch Erwartungen an ein schnelles Ende des Blutvergießens.

“Ich freue mich, dass wir nach intensiven Beratungen in Genf heute einer grundsätzlichen Einigung zwischen den USA und Russland über eine Waffenruhe in Syrien näher gekommen sind”, erklärte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier am Sonntag. Der jüngste Versuch einer diplomatischen Lösung des Syrien-Krieges wurde von Anschlägen überschattet: Bei Explosionen in Homs und Damaskus starben mehr als 120 Menschen.

 

Facebook Kommentare

TEILEN