Brexit Londoner Bürgermeister für EU-Austritt Großbritanniens

Brexit
Londoner Bürgermeister für EU-Austritt Großbritanniens

Der Londoner Oberbürgermeister Boris Johnson hat sich für einen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union ausgesprochen.

TEILEN
(Foto: pixabay)

London (dts) – Der Londoner Oberbürgermeister Boris Johnson hat sich für einen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union ausgesprochen. Premierminister David Cameron habe nicht die nötige “fundamentale Reform” erreicht, sagte Johnson am Sonntag. Die EU untergrabe die Souveränität des Königreiches.

Daher werde er für den Austritt im Referendum am 23. Juni werben. Auch fünf Minister aus Camerons Kabinett kündigten bereits an, für einen “Brexit” zu werben. Cameron selbst will nach den Zugeständnissen der EU an London für einen Verbleib in der Union werben.

Facebook Kommentare

TEILEN