Brexit EU-Sozialkommissarin Thyssen geht auf Distanz zu Briten-Deal

Brexit
EU-Sozialkommissarin Thyssen geht auf Distanz zu Briten-Deal

EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen ist auf Distanz zu den Vereinbarungen gegangen, die Großbritannien einen Verbleib in der Gemeinschaft erleichtern sollen.

TEILEN
(Foto: uschil)

Brüssel (dts) – EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen ist auf Distanz zu den Vereinbarungen gegangen, die Großbritannien einen Verbleib in der Gemeinschaft erleichtern sollen. “Ich muss damit leben”, sagte die Belgierin den Zeitungen der “Funke Mediengruppe”. Thyssen verwies darauf, dass die Umsetzung nicht unmittelbar bevorstehe.

“Zunächst muss das Referendum in Großbritannien gut ausgehen. Danach wird die Europäische Kommission die Details der Vereinbarung ausarbeiten.” Im Übrigen seien die Vereinbarungen befristet. Die Staats- und Regierungschefs hatten sich auf ihrem jüngsten Gipfel auf Abstriche bei den Sozialleistungen für EU-Ausländer verständigt. Auch Deutschland erwägt eine Absenkung des Kindergelds für Eltern aus anderen europäischen Staaten.

Facebook Kommentare

TEILEN