Rückkehrförder-Programm Afghanische Flüchtlinge bekommen 700 Euro für Rückkehr

Rückkehrförder-Programm
Afghanische Flüchtlinge bekommen 700 Euro für Rückkehr

Die Bundesregierung hat den jüngsten Rückflug von afghanischen Asylbewerbern in die Heimat mit finanziellen Anreizen unterstützt.

TEILEN
(Foto: dts)
Berlin (dts) – Die Bundesregierung hat den jüngsten Rückflug von afghanischen Asylbewerbern in die Heimat mit finanziellen Anreizen unterstützt.
Wie “Bild” meldet, erhielt jeder zurückgekehrte Afghane eine Prämie von 700 Euro. Das Geld für die freiwillig ausreisenden Asylbewerber stammt aus dem Rückkehrförder- und Starthilfe-Programms (REAG/GARP), schreibt “Bild” unter Berufung auf Informationen aus dem Bundesinnenministerium.
Der Betrag setzt sich demnach aus 200 Euro Rei­se­bei­hil­fe sowie einer Starthilfe von 500 Euro zusammen.

 

Facebook Kommentare

TEILEN