Start Panorama Ausland Asia TV Forum Türkei nach USA zweitgrößte TV-Serien-Exporteurin der Welt

Asia TV Forum
Türkei nach USA zweitgrößte TV-Serien-Exporteurin der Welt

Nach Angaben des türkischen Ministeriums für Kultur und Tourismus ist die Türkei nach den USA die zweitgrößte Exporteurin von TV-Serien.

TEILEN

Istanbul (nex) – Türkische TV-Serien haben sich in den vergangenen Jahren zu einem der lukrativsten Exportgüter der Türkei entwickelt und sollen nach den Erfolgen im Nahen Osten und Lateinamerika nun auch in Ostasien beworben werden.

Das türkische Ministerium für Kultur und Tourismus promotet deshalb seit dem gestrigen Montag in Zusammenarbeit mit der Handelskammer Istanbul auf dem Asia TV Forum in Singapur türkische Fernsehserien. Die Messe soll am 9. Dezember enden.

Türkische TV-Serien wurden erstmals im Jahr 2001 in die Balkanstaaten, den Nahen Osten und nach Lateinamerika exportiert. Ende 2014 lagen die Exportzahlen bei 200 Millionen Dollar, im vergangenen Jahr bei 250 Millionen und in diesem Jahr werden Exportzahlen in Höhe von 300 Millionen US-Dollar erwartet.

Bislang wurden etwa 150 türkische Fernsehserien ins Ausland verkauft, die von 500 Millionen Zuschauern in 100 Ländern im Nahen Osten und Nordafrika sowie Ost- und Westeuropa verfolgt werden.

Nach Angaben des türkischen Ministeriums für Kultur und Tourismus ist die Türkei nach den USA die zweitgrößte Exporteurin von TV-Serien.

Die Serien spielen mittlerweile eine bedeutende Rolle bei der Bewerbung der Türkei im Ausland und haben noch dazu den Nebeneffekt, dass das Interesse der Touristen, das Land zu besuchen, geweckt wird. Dies veranlasste die Regierungsvertreter dazu, nach neuen Märkte für den Dienstleistungssektor zu suchen.

Die Türkei ist erstmals mit einem Stand auf dem Asia TV Forum, der größten Messe ihrer Art in Ostasien, vertreten und hat so die Möglichkeit, ihre Werke zu promoten und zu verkaufen. Die Messe soll auch dazu dienen, ausländischen Investoren Filmdrehorte in der Türkei schmackhaft zu machen.

Im Rahmen des offiziellen Programms wird ein Panel mit dem Titel „The Charme of Turkish Continent“ abgehalten werden, auf dem Akademiker aus einigen türkischen Top-Universitäten, führende Vertriebsgesellschaften, Produzenten und Drehbuchautoren vorgestellt werden sollen, die Vorträge über den globalen Erfolg des türkischen Phänomens „TV-Serien“ halten sollen.


Folge uns auf facebook


 

Facebook Kommentare

TEILEN