Berlin Maas für Strafverschärfung bei illegalen Straßenrennen

Berlin
Maas für Strafverschärfung bei illegalen Straßenrennen

"Bei den illegalen Straßenrennen handelt es sich um ein Phänomen, das überall in Deutschland zu einem Hobby von Verrückten geworden ist", so Maas in einem Interview.

TEILEN
(Foto: pixa)

Düsseldorf (nex) – Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat sich für eine Strafverschärfung bei illegalen Autorennen ausgesprochen und sich damit einer Forderung des Bundesrats angeschlossen.

“Bei den illegalen Straßenrennen handelt es sich um ein Phänomen, das überall in Deutschland zu einem Hobby von Verrückten geworden ist”, sagte Maas der “Rheinischen Post”.

Die Auswirkungen seien katastrophal. “Es sind schon Menschen dabei zu Tode gekommen.” Es gebe bereits zahlreiche Strafverfahren nach jetzigem Recht.

“Dennoch: Wir sollten sehr sorgfältig prüfen, ob die geltenden Regeln wirklich ausreichen.” Da es bereits eine Gesetzesvorlage gebe und “angesichts der Entwicklung auf unseren Straßen halte ich es für vorstellbar, dass wir rasch gesetzlich reagieren.”

Facebook Kommentare

TEILEN