Integration
    Kanadas erste Nachrichtensprecherin mit Hijab: Ginella Massa

    Massa hat einen Bachelor-with-Honours-Abschluss der Kommunikationswissenschaften der York University. Ihr Rundfunkjournalismusstudium hat sie am Seneca College absolviert.

    TEILEN
    (Foto: Facebook/Screenshot)

    Dortmund (nex) – Kanada hat am vergangenen Freitag eine Premiere in seiner Geschichte erlebt: Die erste Moderatorin mit Hijab hat eine Nachrichtensendung geleitet.

    Die panamaischstämmige Ginella Massa schrieb auf ihrer Facebook-Seite: „Das ist nicht nur für mich etwas Besonderes – soviel ich weiß, hat noch nie eine Frau mit Hijab eine Hauptnachrichtensendung in Kanada moderiert.“

    Massa, die für CityNews arbeitet, soll von nun an als Anchorwoman die Spätnachrichten am Freitag sprechen.

    Im vergangenen Jahr machte sie von sich als erste kopftuchtragende TV-Nachrichtenreporterin reden.

    Massa hat einen Bachelor-with-Honours-Abschluss der Kommunikationswissenschaften der York University. Ihr Rundfunkjournalismusstudium hat sie am Seneca College absolviert.

    CityNews ist das Nachrichtenprogramm des kanadischen Fernsehnetzwerks City, das sechs Ballungsraum- sowie einen Kabelsender betreibt.

    Facebook Kommentare