Transatlantisches Bündnis Generalsekretär Tauber: “Es ist ein Fehler, sich im Zweifel immer...

Transatlantisches Bündnis
Generalsekretär Tauber: “Es ist ein Fehler, sich im Zweifel immer auf die USA zu verlassen”

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat sich nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten für ein Zusammenrücken Europas ausgesprochen.

TEILEN
(Foto: pixa)

CDU fordert Zusammenrücken der Europäer nach der Trump-Wahl

Osnabrück (nex) – CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat sich nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten für ein Zusammenrücken Europas ausgesprochen.

“Wir müssen uns neu um das deutsch-amerikanische Verhältnis und zugleich um die Stärkung Europas bemühen”, sagte Tauber im Interview mit der “Neuen Osnabrücker Zeitung”. Es sei ” ein Fehler der Europäer”, sich darauf zu verlassen, dass die Amerikaner im Zweifel immer bereitstünden.

Die Europäer müssten selber mehr Verantwortung übernehmen und “mehr tun in der gemeinsamen Verteidigungs-, Außen- und Sicherheitspolitik”.

Tauber zeigte sich überzeugt, dass es im deutsch-amerikanischen Verhältnis auch nach der Wahl des Republikaners Trump “sehr viel Kontinuität” geben werde.

Die Republikaner insgesamt seien traditionell transatlantisch, sagte Tauber: “Die Partei streitet für dieselben Werte wie wir – für Freiheit und für Demokratie.”

Facebook Kommentare

TEILEN