"Flügelflitzer" Fußball: Wechselt der “schnellste Mann der Welt” zum BVB Dortmund?

"Flügelflitzer"
Fußball: Wechselt der “schnellste Mann der Welt” zum BVB Dortmund?

Der Sprint-Superstar und United-Fan Usain Bolt kann sich eine zweite Karriere als Fußballprofi vorstellen. Der Jamaikaner sei dafür bereits mit BVB-Coach Thomas Tuchel in Kontakt.

TEILEN
(Foto: Screenshot/Facebook)

 

Dortmund (nex) – Der Sprint-Superstar und United-Fan Usain Bolt kann sich eine zweite Karriere als Fußballprofi vorstellen. Der Jamaikaner sei dafür bereits mit BVB-Coach Thomas Tuchel in Kontakt, berichtet die britische Tageszeitung The Guardian.

Die lebende Legende – Bolt ist unter anderem neunfacher Olympiasieger und elffacher Weltmeister – erklärte in einem Interview mit The Guardian, dass er ernsthaft in Erwägung ziehe, eine zweite Karriere als Fußballprofi zu starten. Er stehe bereits mit BVB-Coach Thomas Tuchel in Kontakt, um am Training der Dortmunder teilzunehmen.

Es sei vereinbart worden, dass Bolt einige Tage mit der Mannschaft trainiert. „Ich bin ein Flügelflitzer“, so der 30-Jährige, „mal sehen, wie es in Dortmund läuft.“

Bolt, der seit Längerem als Borussia-Sympathisant gilt – goal.com berichtet, er habe im vergangenen September ein Foto von sich im BVB-Outfit auf Snapchat gepostet – , träumt jedoch davon, für Manchester United, seine Traummannschaft, zu spielen: „Wenn ich für Manchester United spielen könnte, würde ein Traum in Erfüllung gehen. Das wäre einfach unglaublich.“

 

Facebook Kommentare