Schrecksekunde in Mecidiyeköy Istanbul: Klangbombe nahe einer Busstation explodiert und verletzt drei...

Schrecksekunde in Mecidiyeköy
Istanbul: Klangbombe nahe einer Busstation explodiert und verletzt drei Menschen

Im Wohngebiet Istanbul-Mecidiyeköy detonierte am Samstagabend eine Klangbombe. Bei der Explosion wurden drei Menschen verletzt. Die Urheber sind noch unbekannt.

TEILEN
(Foto: AA)

Istanbul (nex) – Drei Menschen wurden am heutigen Samstag leicht verletzt, als eine Klangbombe in der Istanbuler Wohngegend Mecidiyeköy detonierte. Die Bombe wurde auf einem Überweg nahe der Metrobusstation platziert und detonierte um etwa 20.45 Uhr. Drei Menschen wurden im Zuge der Explosion leicht verletzt und zur Behandlung in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht. Eine größere Zahl von Sicherheitskräften und ein Polizeihelikopter wurden gemeinsam mit Rettungskräften zum Tatort gebracht. Eine Untersuchung wurde eingeleitet. Um die Verantwortlichen für die Tat ausfindig zu machen, wird in alle Richtungen ermittelt.

Facebook Kommentare