Start Panorama Gesellschaft Demografischer Wandel Fehlende Lehrlinge: 8200 Kleinstbetriebe geben Ausbildungsangebote auf

Demografischer Wandel
Fehlende Lehrlinge: 8200 Kleinstbetriebe geben Ausbildungsangebote auf

Mit 40.960 unbesetzten Lehrstellen sei zuletzt ein neuer Negativ-Rekord zu verzeichnen gewesen.

TEILEN
(Foto: pixa)

Düsseldorf (ots) – Angesichts fehlender Lehrlinge haben fast 8200 Kleinstbetriebe ihre Ausbildungsangebote aufgegeben. Das berichtet die „Rheinische Post“ unter Berufung auf den ihr vorliegenden Berufsbildungsbericht 2016, über den das Bundeskabinett an diesem Mittwoch beraten will.

Mit 40.960 unbesetzten Lehrstellen sei zuletzt ein neuer Negativ-Rekord zu verzeichnen gewesen. Der Regierungsbericht beschreibt in diesem Zusammenhang die Gefahr, „dass sich Betriebe, die wiederholt die Erfahrung machen, ihre angebotenen Ausbildungsstellen nicht besetzen zu können, dauerhaft aus der dualen Berufsbildung zurückziehen“.

Facebook Kommentare

TEILEN