Unfallmeldestecker
    Versicherer entwickeln automatischen Notruf für alle Autos

    Die deutsche Versicherungswirtschaft hat ein automatisches Notruf-System entwickelt, das in nahezu allen Autos eingesetzt werden kann.

    TEILEN
    Dortmund (nex) – Die deutsche Versicherungswirtschaft hat ein automatisches Notruf-System entwickelt, das in nahezu allen Autos eingesetzt werden kann.
    Kernstück des Notruf-Systems ist ein mit Beschleunigungssensoren ausgestatteter Stecker (für den Zigarettenanzünder). Der Unfallmeldestecker erkennt eine Kollision sowie die Stärke des Aufpralls und meldet Unfälle automatisch an eine Notrufzentrale.
    Am Unfallmeldedienst, der am 4. April 2016 startet, beteiligen sich zahlreiche Kfz-Versicherer.

    Facebook Kommentare

    TEILEN