Start Panorama Crime Autobombe in Berlin-Charottenburg Terroranschlag in Berlin? Auto explodiert mitten im Berufsverkehr

Autobombe in Berlin-Charottenburg
Terroranschlag in Berlin? Auto explodiert mitten im Berufsverkehr

In Berlin-Charlottenburg explodiert am Dienstagmorgen mitten im Berufsverkehr ein Auto.

TEILEN
(Foto: Twitter/PolizeiBerlin)

Berlin (nex) – In Berlin-Charlottenburg explodiert am Dienstagmorgen mitten im Berufsverkehr ein Auto. Polizeimeldungen zufolge habe sich das Auto dabei überschlagen. Wie ein Polizeisprecher mitteilte gab es “am oder im Auto” einen Sprengsatz. Laut Ermittlern wurde die Explosion im vorderen Teil des Fahrzeugs ausgelöst. Nach der Explosion fuhr der Wagen den Angaben zufolge noch gegen ein parkendes Auto.

(Foto: Twitter/PolizeiBerlin)
(Foto: Twitter/PolizeiBerlin)

Die Polizei ermittle in alle Richtungen. Das Fahrzeug wurde auf weiteren Sprengstoff untersucht. Einsatzkräfte sperrten die Gegend weiträumig ab. Gegen 11.30 Uhr kam dann eine Entwarnung: Von dem Auto gehe keine weitere Gefahr aus. Zuvor hatte die Polizei die Anwohner aufgefordert, die Fenster geschlossen zu halten und in ihren Wohnungen zu bleiben. “BITTE treten Sie von den Balkonen zurück”, wurde auf Twitter mitgeteilt. Laut Polizei war das Fahrzeug am Dienstagmorgen auf der Bismarckstraße Richtung Innenstadt unterwegs. “Derzeit gibt es noch keinerlei konkrete Hinweise, ich möchte mich nicht an Spekulationen beteiligen”, zitiert Zeit Online einen Polizeisprecher.

 

 

Facebook Kommentare