Terror in Europa Brüssel: Terrormiliz IS bekennt sich zu den Anschlägen –...

Terror in Europa
Brüssel: Terrormiliz IS bekennt sich zu den Anschlägen – Video zeigt Verdächtige

Die Terrormiliz IS (Daesh) hat sich mittlerweile über eine ihr nahe stehende Nachrichtenagentur zu den Anschlägen von Brüssel am Dienstagmorgen bekannt. Unterdessen sollen Aufnahmen einer Sicherheitskamera veröffentlicht worden sein, die mögliche Verdächtige zeigen.

TEILEN
(Foto: AA)

Brüssel (nex) – Wie aus mehreren Medienberichten hervorgeht, soll sich die Terrormiliz IS (Daesh) über eine ihr nahe stehende Nachrichtenagentur zu den Anschlägen vom Dienstagabend in Brüssel bekannt haben. Der Erklärung zufolge seien es Angehörige der Terrormiliz gewesen, die „eine Bombenserie mit Sprengstoffgürteln und Sprengsätzen am Dienstag ausgeführt“ hätten, so die Agentur Amak. Ziel seien ein Flughafen und eine U-Bahn-Station im Zentrum der belgischen Hauptstadt gewesen.

Belgische Medien haben dem „Wirtschaftsblatt“ zufolge mittlerweile das Bild einer Sicherheitskamera vom Brüsseler Flughafen veröffentlicht, auf dem Verdächtige des Bombenattentats am Airport zu sehen sein sollen. Das Bild zeige demnach drei noch nicht identifizierte junge Männer mit dunklen Haaren, die Gepäckwagen schöben. Unterdessen sollen einer Mitteilung des Provinzgouverneurs von Brabant Flandern zufolge Sicherheitskräfte in Brüssel eine dritte Bombe gefunden und diese unschädlich gemacht haben.

Facebook Kommentare