Start Politik Ausland Terrorismus Nigeria: Boko-Haram-Attentat auf Flüchtlingslager – Über 60 Tote

Terrorismus
Nigeria: Boko-Haram-Attentat auf Flüchtlingslager – Über 60 Tote

Die Attacken hätten einem Flüchtlingslager für Menschen gegolten, die von der Terrormiliz Boko Haram vertrieben wurden, sagte laut örtlichen Medienberichten ein Sprecher des Militärs.

TEILEN
(Archivfoto: Screenshot)

Abuja (dts) – Im Norden Nigerias sind bei zwei Selbstmordanschlägen offenbar Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Die Attacken hätten einem Flüchtlingslager für Menschen gegolten, die von der Terrormiliz Boko Haram vertrieben wurden, sagte laut örtlichen Medienberichten ein Sprecher des Militärs. Demnach seien mehr als 60 Menschen bei den Selbstmordanschlägen ums Leben gekommen.

Die Anschläge hätten bereits am Dienstag stattgefunden, hieß es weiter. Der Zusammenbruch der örtlichen Kommunikationsinfrastruktur habe eine frühere Veröffentlichung der Informationen verhindert, so der Sprecher. Die Terrormiliz Boko Haram verübt immer wieder Anschläge – zuletzt auch über die nigerianischen Staatsgrenzen hinweg.

Mehr zum Thema:

Boko Haram Kommandant gesteht im Verhör: „Kann weder beten noch habe ich den Koran gelesen“

Facebook Kommentare

TEILEN