Fremdenfeindlichkeit Laschet: Integration mancher Deutscher in unsere Leitkultur gescheitert

Fremdenfeindlichkeit
Laschet: Integration mancher Deutscher in unsere Leitkultur gescheitert

"In Bautzen und Clausnitz ist die Integration mancher Deutscher in unsere Leitkultur, die für Humanität, Respekt und Anstand steht, gescheitert", so Laschet .

TEILEN
(Foto: dts)

Berlin (dts) – Nach den fremdenfeindlichen Vorfällen in Sachsen zeigt sich CDU-Vize Armin Laschet alarmiert: “In Bautzen und Clausnitz ist die Integration mancher Deutscher in unsere Leitkultur, die für Humanität, Respekt und Anstand steht, gescheitert”, sagte Laschet im Interview der “Welt”.

Ihn ließen “die Bilder von Menschen, die johlen, wenn Häuser brennen, erschaudern. Weil alles schon einmal da war.” In Bautzen war in der Nacht zum Sonntag im Dachstuhl einer geplanten Unterkunft für Flüchtlinge ein Feuer ausgebrochen. Laut Polizei hielten sich während der Löscharbeiten Anwohner und mehrere teils alkoholisierte Schaulustige in der Nähe des Gebäudes auf, einige hätten das Brandgeschehen mit abfälligen Bemerkungen oder unverhohlener Freude kommentiert.

Bautzener sollen die Löscharbeiten massiv behindert haben. In Clausnitz hatten am Donnerstag rund 100 Menschen einen Bus mit Flüchtlingen blockiert. Erst nach mehreren Stunden konnten die Flüchtlinge in die Unterkunft gebracht werden.

Am Freitag war dann ein Video aufgetaucht, das Kritik am Vorgehen der Polizei ausgelöst hatte.

 

Facebook Kommentare

TEILEN