Pegida 3.200 bis 4.300 Menschen bei Pegida-Demo in Dresden

Pegida
3.200 bis 4.300 Menschen bei Pegida-Demo in Dresden

An der Demonstration der Pegida-Bewegung in Dresden haben am Montag erneut Tausende Menschen teilgenommen.

TEILEN
(Foto: dts)

Dresden (dts) –  An der Demonstration der Pegida-Bewegung in Dresden haben am Montag erneut Tausende Menschen teilgenommen: Nach einer ersten Schätzung der Initiative “Durchgezählt” gingen etwa 3.200 bis 4.300 Pegida-Anhänger auf die Straße.

An der Gegenveranstaltung der Initiative #Gepida (“Genervte Einwohner protestieren gegen Intoleranz Dresdner Außenseiter”) nahmen demnach etwa 300 bis 350 Menschen teil. Anlässlich eines europaweiten Aktionstags am vorvergangenen Samstag, an dem Pegida zu Demonstrationen in 14 europäischen Ländern aufgerufen hatte, waren “Durchgezählt” zufolge etwa 6.000 bis 8.000 Unterstützer der Bewegung in Dresden auf die Straße gegangen, am letzten Montag in Januar waren es 3.000 bis 4.000 Pegida-Anhänger.

Facebook Kommentare

TEILEN