Start Politik Ausland Zwischenfall in Ägäis Türkische F-16 in internationalem Luftraum von griechischen Flugzeugen bedrängt

Zwischenfall in Ägäis
Türkische F-16 in internationalem Luftraum von griechischen Flugzeugen bedrängt

Griechische F-16 sollen einen türkischen Kampfjet ins Radar genommen haben, als dieser über der Ägäis durch internationalen Luftraum flog. Der Vorfall soll sich einer Erklärung des türkischen Generalstabes zusammen am Samstag ereignet haben.

TEILEN
(Archivfoto: AA)

Ankara (nex) – Wie der türkische Generalstab am Samstag mitteilte, soll ein türkischer F-16-Jet von griechischen Kampfflugzeugen bedrängt worden sein.

Der Erklärung zufolge sollen griechische F-16-Jets das türkische Flugzeug für die Dauer von 2 Minuten und 52 Sekunden ins geschlossene Radar genommen haben, während es über das Ägäische Meer flog.

Der Armee zufolge sollen sich die Jets auf einem Übungsflug in internationalem Luftraum über dem Ägäischen Meer befunden haben.

Facebook Kommentare