Film über Erdoğan Türkei: Erdoğans Leben bald in Kinos

Film über Erdoğan
Türkei: Erdoğans Leben bald in Kinos

In Istanbul beginnen in der kommenden Woche die Dreharbeiten zur Verfilmung des Lebens des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan. In dem Film werden vor allem die Kindheit und Jugend des heutigen Staatsoberhauptes und dessen Leben bis zur Wahl zum Oberbürgermeister von Istanbul dargestellt.

TEILEN
(Foto: bik.gov.tr)

Istanbul (nex) – In der kommenden Woche beginnen die Dreharbeiten zum Film „Reîs“ (Kanzlertitel und Admiralsgrad in der Marine des Osmanischen Reiches), in dem das Leben des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan für die Kinoleinwände aufbereitet werden soll. Inhalt des Drehbuchs ist jedoch nicht primär die politische Karriere des Präsidenten, sondern dessen Kindheit und Jugend sowie Privatleben. Regisseur des Films ist Hüdaverdi Yavuz. Der Film soll das Leben von Recep Tayyip Erdoğan von seiner Geburt bis zu seiner Wahl als Oberbürgermeister von Istanbul darstellen.

Die Titelrolle in dem Film wird der Schauspieler Reha Beyoğlu übernehnmen. Außerdem werden unter anderem Işık Yıldız, Kaan Ürkmez, Ismail Hakki Ürün, Volkan Basaran, Ali Yayli, Yener Gürsoy, Ercan Demirel, Abidin Yerebakan, Aydan Cakir, Alper Türedi und Organ Aydin mitwirken. Der Film soll ab dem 25. März in den Kinos laufen.

Facebook Kommentare