Start Panorama Crime Gewaltverbrechen in Berlin Berlin: Festnahme nach Leichenfund in Mülltonne

Gewaltverbrechen in Berlin
Berlin: Festnahme nach Leichenfund in Mülltonne

In Berlin wurde am Sonntag ein 26-Jähriger unter Mordverdacht festgenommen, nachdem ein Zeuge nach verdächtigen Äußerungen die Polizei eingeschaltet hatte. Der Tatverdächtige hatte diesem gegenüber Selbstmordabsichten bekundet und angedeutet, er habe seinen Bruder getötet.

TEILEN
(Foto: dts)

Berlin (dts) – Ein 26-jähriger Mann ist am Sonntag in Berlin unter Mordverdacht festgenommen worden. Bei dem Opfer handele es sich um den Bruder des Verdächtigen, teilte die Polizei mit. Der 26-Jährige habe gegenüber einem Zeugen eine Selbstmordabsicht bekundet und Andeutungen über die Tötung seines Bruders gemacht.

Der Zeuge habe die Polizei alarmiert und der 26-jährige Mann habe Andeutungen über den Fundort der Leiche gemacht. In einer Mülltonne fand die Polizei schließlich die Leiche eines Mannes, der 26-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Eine Obduktion soll klären, um wen es sich bei der Leiche handelt sowie die genaue Todesursache feststellen.

Facebook Kommentare

TEILEN