Türkei Textilmesse Antalya: Trotz Krise kommen überdurchschnittlich viele russische Unternehmer

Türkei
Textilmesse Antalya: Trotz Krise kommen überdurchschnittlich viele russische Unternehmer

Trotz politischer Spannungen zwischen den beiden Ländern und von der Putin-Regierung und russischen Medien ausgesprochenen Reisewarnungen nahmen viele russische Unternehmer auch dieses Jahr wieder an der Textilmesse in Antalya teil.

TEILEN
(Foto: trt)

Antalya (nex) – Trotz politischer Spannungen zwischen den beiden Ländern und von der Putin-Regierung und russischen Medien ausgesprochenen Reisewarnungen nahmen viele russische Unternehmer auch dieses Jahr wieder an der Textilmesse in Antalya teil.

Die dieses Jahr mit erschwerten Reisebedingungen konfrontierten Unternehmer wiesen auf die engen Beziehungen mit der Türkei hin. Für den vierstündigen Flug wurden Charterflugzeuge genommen. Im Rahmen der Textilmesse werden Produkte von 120 türkischen Firmen vorgestellt. 5000 Unternehmer aus 30 Ländern besuchten dieses Jahr bereits die Messe in Antalya.

Auch der berühmte türkische Sänger Mustafa Sandal war Gast der Messe und trat am Ende einer Modenschau auf. Nach dem Konzert von Mustafa Sandal hielten Models Schilder mit der Aufschrift „Friede Zuhause, Friede in der Welt“ in englischer, türkischer und russischer Sprache. Die Messe wird noch bis zum 21.Dezember andauern.

 

 

Mehr zum Thema:

 

Facebook Kommentare

TEILEN