Russlandkrise Putin: Russische Wirtschaft hat Höhepunkt der Krise hinter sich

Russlandkrise
Putin: Russische Wirtschaft hat Höhepunkt der Krise hinter sich

Die russische Wirtschaft hat nach Ansicht von Präsident Wladimir Putin den Höhepunkt der Krise hinter sich. Den Abschuss des russischen Kampfjets durch die türkische Luftwaffe an der türkisch-syrischen Grenze bezeichnete Russlands Präsident erneut als "feindlichen Akt".

TEILEN
(Foto: dts)

Moskau (dts) – Die russische Wirtschaft hat nach Ansicht von Präsident Wladimir Putin den Höhepunkt der Krise hinter sich. Die Wirtschaft habe seit dem zweiten Quartal Anzeichen für eine Stabilisierung gezeigt, sagte Putin auf seiner traditionellen Jahrespressekonferenz. Demnach erwarte die russische Regierung für das kommende Jahr wieder ein Wirtschaftswachstum.

Die Kapitalflucht aus Russland sei in einen Kapitalzufluss umgeschlagen, so Putin weiter. Eine baldige Entspannung in den Beziehungen Russlands zu der Türkei ist unterdessen nicht in Sicht: Den Abschuss des russischen Kampfjets durch die türkische Luftwaffe an der türkisch-syrischen Grenze bezeichnete Russlands Präsident erneut als “feindlichen Akt”.

 

 

Mehr zum Thema:
Sanktionen gegen Türkei floppen – Russlands Automobilindustrie vor dem Stillstand

Facebook Kommentare

TEILEN