Brüssel Montenegro wird 29. Nato-Mitglied

Brüssel
Montenegro wird 29. Nato-Mitglied

Die Nato hat das Balkanland Montenegro eingeladen, Mitglied des Militärbündnisses zu werden. Das teilte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Mittwoch mit.

TEILEN
(Foto: daily)

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Die Nato hat das Balkanland Montenegro eingeladen, Mitglied des Militärbündnisses zu werden. Das teilte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Mittwoch mit. Montenegro, dessen Parlament bereits im September grünes Licht für einen Beitritt gegeben hatte, wäre das 29. Mitglied der Nato.

2009 waren dem Bündnis Kroatien und Albanien beigetreten. Bereits im Vorfeld der offiziellen Einladung hatte es in Montenegro Demonstrationen gegen Regierungschef Milo Djukanovic gegeben, der einen Nato-Beitritt des Landes vorantreibt. So hatten etwa am Wochenende Tausende Menschen in der Stadt Niksic gegen das Vorhaben protestiert.

Facebook Kommentare

TEILEN