2. Bundesliga Leipzig schlägt Duisburg 4:2

2. Bundesliga
Leipzig schlägt Duisburg 4:2

RB Leipzig hat am 17. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 4:2 gegen den MSV Duisburg gewonnen. FC St. Pauli gewann mit 2:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern, der VfL Bochum und der 1. FC Heidenheim trennten sich 1:1.

TEILEN
(Foto: dts)

Leipzig (dts) – RB Leipzig hat am 17. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 4:2 gegen den MSV Duisburg gewonnen. Leipzig startete mit viel Druck in die Partie, doch in der 17. Minute brachte Kevin Wolze die Gäste aus Duisburg zunächst in Führung. Die Gastgeber griffen jedoch weiter an und in der 27. Minute gelang Yussuf Poulsen der Ausgleich.

In der zweiten Spielhälfte zeigten sich die Duisburger mutiger, in der 79. Minute traf Kevin Scheidhauer dann zum 2:1 für den MSV. In der 85. Minute gelang Nils Quaschner allerdings der erneute Ausgleich, nur zwei Minuten später legte Atinc Nukan nach, in der 90. Minute traf Poulsen ein weiteres Mal. Unterdessen gewann der FC St. Pauli mit 2:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern, der VfL Bochum und der 1. FC Heidenheim trennten sich 1:1.

Facebook Kommentare

TEILEN