Start Sport Fußball 1. Bundesliga Gladbach bezwingt Darmstadt 3:2

1. Bundesliga
Gladbach bezwingt Darmstadt 3:2

Im letzten Spiel der Hinrunde der 1. Fußball-Bundesliga hat Gladbach in einer harten Partie den SV Darmstadt mit 3:2 bezwungen.

TEILEN
Borussia Mönchengladbach (Foto: pixaybay/heikelr)

Mönchengladbach (dts) – Im letzten Spiel der Hinrunde der 1. Fußball-Bundesliga hat Gladbach in einer harten Partie den SV Darmstadt mit 3:2 bezwungen. Beide Mannschaften lieferten sich ein über weite Strecken hart geführtes Duell mit zahlreichen Karten. In der 28. Minute gingen die defensiven Darmstädter mit 1:0 durch Heller in Führung.

Zehn Minuten später musste Gladbachs Xhaka nach einer groben Tätlichkeit an Niemeyer mit der roten Karte vom Platz. Dennoch gelang Stindl kurz vor der Pause der Ausgleich. Beide Teams gingen leidenschaftlich in die Zweikämpfe und Schiedsrichter Brand musste das Spiel immer wieder unterbrechen.

Sechs Minuten nach Wiederanpfiff drehte Nordtveit das Spiel und traf zum 2:1 für die Gastgeber. Gladbach drückte danach aggressiv auf ein drittes Tor, um den Anschluss an Hertha BSC auf dem dritten Platz zu halten. Doch in der 67. Minute kam Wagner nach einer Ecke zum 2:2. In der Schlussphase verflachte die Partie, vor allem da Gladbach die Kräfte verließen. In der 86. Minute traf Wendt nach Vorlage von Heller zur erneuten Gladbacher Führung. Durch den Sieg überwintert Gladbach auf Platz vier, Darmstadt kommt auf Rang 13.

Facebook Kommentare

TEILEN