Start Panorama Ausland Türkische Fluglinie auf Erfolgskurs Turkish Airlines verdoppelt Gewinn nahezu

Türkische Fluglinie auf Erfolgskurs
Turkish Airlines verdoppelt Gewinn nahezu

In den ersten neun Monaten des Jahres 2015 konnte Turkish Airlines den Nettogewinn auf 766 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahr fast verdoppeln. Derzeit fliegt die staatliche türkische Fluglinie 280 Ziele in 110 Ländern der Welt an.

TEILEN
(Foto: trt)

Istanbul (nex) – Die staatliche türkische Luftfahrtgesellschaft Turkish Airlines hat am Freitag mitgeteilt, in den ersten drei Vierteln des Jahres 2015 einen Nettogewinn von 2,4 Milliarden TL (ca. 766 Mio. Euro) erzielt zu haben. Gegenüber dem Ergebnis im Vergleichszeitraum des Vorjahres habe man den Gewinn von damals 1,545 Mrd. TL (ca. 493 Mio. Euro) nahezu verdoppeln können. Rechnet man den Kursverfall der türkischen Lira mit ein, wies die Fluglinie einen operativen Gewinn in Höhe von 2,523 Mrd. ZL (ca. 806 Mio. Euro) aus, was ein Plus von 70 Prozent gegenüber der ersten Jahreshälfte 2015 bedeutet, und steigerte den Nettogewinn um 54 Prozent auf 2,376 Mrd. TL (ca. 759 Mio. Euro) in den ersten neun Monaten des Jahres.

Die Gewinnmarge des Unternehmens vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisierung, die ein gutes Werkzeug zur Veranschaulichung seines Potenzials zur Erzielung von Einnahmen darstellt, steigerte sich zwischen Januar und September 2015 um 5,5 Prozent auf 26,6 Prozent, gegenüber den 26,2 Prozent im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Kapazität der Linie, ausgedrückt in Sitzplatzbelegung pro Flugkilometer, spiegelt sich in einer Auslastung von 79 Prozent wider. Insgesamt hat man in den ersten neun Monaten des Jahres 46,5 Millionen Passagiere auf 341 000 Flügen befördert. Darüber hinaus wurde man zum mittlerweile fünften Mal in Folge zur „Besten Fluglinie Europas“ gekürt. Turkish Airlines fliegt derzeit 50 türkische und 230 internationale Flughäfen an, insgesamt 280 Ziele in 110 Ländern der Welt.

Facebook Kommentare