Ukraine-Gespräche in Berlin Steinmeier sieht Fortschritte im Ukraine-Konflikt

Ukraine-Gespräche in Berlin
Steinmeier sieht Fortschritte im Ukraine-Konflikt

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat nach einem Treffen mit seinen Amtskollegen aus Russland, der Ukraine und Frankreich ein optimistisches Bild gezeichnet. Bis Anfang Dezember könne der Rückzug der schweren Waffen abgeschlossen sein, so Steinmeier.

TEILEN
(Foto: dts)

Berlin (dts) – Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat nach einem Treffen mit seinen Amtskollegen aus Russland, der Ukraine und Frankreich ein optimistisches Bild gezeichnet. Bis Anfang Dezember könne der Rückzug der schweren Waffen abgeschlossen sein, so Steinmeier. Es gebe nun zum ersten Mal eine Situation, dass der Waffenstillstand seit etwa zehn Wochen anhalte.

Wegen der starken Verminung entlang der Konfrontationslinie habe es aber weiterhin Opfer unter den Zivilisten gegeben. Bis Ende dieses Monats soll eine Vereinbarung erreicht sein, so dass möglichst noch vor dem Winter Entminungsarbeiten begonnen werden können. In den nächsten Wochen sollten zudem Fragen von Wahlmodalitäten in der Krisenregion geklärt werden.

Facebook Kommentare

TEILEN