Streik Lufthansa-Flugbegleiter wollen auch am Dienstag streiken

Streik
Lufthansa-Flugbegleiter wollen auch am Dienstag streiken

Die Lufthansa-Flugbegleiter wollen auch am Dienstag in den Arbeitsausstand treten. Die Kranich-Airline werde an den Flughäfen Frankfurt, München und Düsseldorf bestreikt, teilte die Gewerkschaft Ufo mit.

TEILEN
(Foto: dts)

Frankfurt/Main (dts) – Die Lufthansa-Flugbegleiter wollen auch am Dienstag in den Arbeitsausstand treten. Die Kranich-Airline werde an den Flughäfen Frankfurt, München und Düsseldorf bestreikt, teilte die Gewerkschaft Ufo mit. Während in München und Frankfurt ausschließlich die Langstreckenflüge von den Streiks betroffen sein sollen, werden in Düsseldorf zusätzlich auch die Kurz- und Mittelstreckenflüge bestreikt.

Nachdem die Flugbegleiter am Sonntag eine Streikpause eingelegt hatten, waren von den Arbeitsniederlegungen am Montag 929 Flüge und über 100.000 Passagiere betroffen. In dem Tarifstreit geht es um die Alters- und Übergangsversorgung der rund 19.000 Lufthansa-Flugbegleiter.

Facebook Kommentare

TEILEN