Start Digital Digitale Innovationen Kate Winslet: Leute mit Smartphones sind schlimmer als Paparazzi

Digitale Innovationen
Kate Winslet: Leute mit Smartphones sind schlimmer als Paparazzi

Die britische Schauspielerin Kate Winslet sieht Smartphones eher skeptisch: "Leute mit Smartphones sind viel schlimmer als es Paparazzi je waren", sagte sie der "Welt am Sonntag". "Sie können dich jederzeit mit ihrem Smartphone abschießen, nur eben aus der Tasche geholt: Klick. Und dann schicken sie es sofort überall hin. Das ist eine verabscheuungswürdige, widerliche Invasion.

TEILEN
(Foto: dts)

London (dts) – Die britische Schauspielerin Kate Winslet sieht Smartphones eher skeptisch: „Leute mit Smartphones sind viel schlimmer als es Paparazzi je waren“, sagte sie der „Welt am Sonntag“. „Sie können dich jederzeit mit ihrem Smartphone abschießen, nur eben aus der Tasche geholt: Klick. Und dann schicken sie es sofort überall hin. Das ist eine verabscheuungswürdige, widerliche Invasion.“

Viele der digitalen Innovationen seien zwar ein Segen – „allerdings ein Segen, der süchtig machen kann. Und das finde ich gefährlich“, so Winslet. „Wir müssen ständig aufs Neue lernen, damit umzugehen. Wir müssen uns selbst beobachten, wie viel wir von diesen digitalen Dingen annehmen, aufsaugen. Ob wir es zulassen, dass sie unser Leben komplett verändern. Ich meine: Wir müssen doch auch noch fähig sein, die Bäume, die reale Welt da draußen wahrnehmen zu können“, sagte sie der „Welt am Sonntag“. Sie selbst sei kein Tech-Nerd. „Ich bin nicht in den Sozialen Netzwerken unterwegs. Kein Facebook! Kein Twitter! Kein Instagram!“, sagte die Schauspielerin weiter. Facebook-Accounts mit ihrem Namen seien „komplett ausgedacht“.

Facebook Kommentare

TEILEN