Weltfußball Fifa Fifa: Untersuchungskammer eröffnet Verfahren gegen Blatter und Platini

Weltfußball Fifa
Fifa: Untersuchungskammer eröffnet Verfahren gegen Blatter und Platini

Die Untersuchungskammer der Fifa-Ethikkommission hat ein formelles Verfahren gegen Joseph Blatter und Michel Platini eingeleitet.

TEILEN
(Foto: wl.steinacker/pixelio.de)

Zürich (dts Nachrichtenagentur) – Die rechtsprechende Kammer der unabhängigen Fifa-Ethikkommission unter dem Vorsitz von Hans-Joachim Eckert hat am Montag auf der Grundlage der Schlussberichte der Untersuchungskammer ein formelles Verfahren gegen Joseph Blatter und Michel Platini eröffnet. Das teilte der Weltfußballverband am Montagnachmittag mit. Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes und im Sinne der Unschuldsvermutung werde die Kammer keine Einzelheiten zu den gegen die beiden Offiziellen beantragten Sanktionen bekannt geben.

Beide Parteien seien aufgefordert worden, eine Stellungnahme samt Beweismitteln zu den Schlussberichten der Untersuchungskammer einzureichen. Zudem könne eine Verhandlung beantragt werden. Die rechtsprechende Kammer sei bemüht, in beiden Fällen im Dezember einen Entscheid zu erlassen. Blatter und Platini sind beide derzeit von ihren Aufgaben entbunden.

Facebook Kommentare