Gruppenphase
    Champions League: München schlägt Arsenal 5:1

    In der Gruppenphase der Champions League hat Bayern München mit 5:1 gegen den FC Arsenal London gewonnen. Bereits in der 10. Minute brachte Robert Lewandowski die Bayern in Führung,

    TEILEN
    Thomaas müller - Bayern München (Foto: dts)

    München (dts) – In der Gruppenphase der Champions League hat Bayern München mit 5:1 gegen den FC Arsenal London gewonnen. Bereits in der 10. Minute brachte Robert Lewandowski die Bayern in Führung, in der 29. Minute legte Thomas Müller nach. In der 44. Minute schoss David Alaba das 3:0, Arjen Robben traf in der 55. Minute.

    Olivier Giroud gelang in der 69. Minute ein Treffer für die Gäste aus London. In der 89. Minute traf Müller ein zweites Mal. Unterdessen unterlag Bayer Leverkusen AS Rom mit 2:3. Für Rom trafen Mohamed Salah in der 2. Minute und Edin Dzeko in der 29. Minute, in der 80. Minute verwandelte Miralem Pjanic einen Foulelfmeter. Für Leverkusen trafen Admir Mehmedi in der 47. Minute und Chicharito in der 52. Minute.

    Facebook Kommentare

    TEILEN