Start Panorama Gesellschaft German Angst „Besorgte Bürger“: Flüchtlinge als Hauptgrund für deutsche Zukunftsangst

German Angst
„Besorgte Bürger“: Flüchtlinge als Hauptgrund für deutsche Zukunftsangst

Die „German Angst“ hat mittlerweile mehr als die Hälfte der Bevölkerung ereilt. Der Hauptgrund dafür ist der anhaltende Zuzug von Flüchtlingen.

TEILEN
(Foto: dts)

Berlin (dts) – Mehr als die Hälfte der Deutschen (52 Prozent) macht sich wegen des Flüchtlingszuzugs Sorgen um die Zukunft des Landes. Dies ergab eine repräsentative Emnid-Umfrage für “Bild am Sonntag”. 44 Prozent der Befragten gaben an, nicht beunruhigt zu sein.

Unter den Besorgten sind mehr Ostdeutsche (59 Prozent) als Westdeutsche (51 Prozent) und mehr Frauen (59 Prozent) als Männer (45 Prozent). 48 Prozent der Befragten glauben, dass sich Deutschland wegen des Zuzugs negativ verändern wird; 22 Prozent glauben, dass dies eine positive Entwicklung für das Land mit sich bringt. 18 Prozent sind der Ansicht, dass sich Deutschland nicht verändern wird.

Facebook Kommentare