Schweres Zugunglück Bayern: Zwei Tote bei Zusammenstoß von Regionalzug und Lkw

Schweres Zugunglück
Bayern: Zwei Tote bei Zusammenstoß von Regionalzug und Lkw

In Bayern sind am Donnerstagabend zwei Menschen bei einem schweren Unfall ums Leben gekommen, mindestens vier Personen wurden verletzt.

TEILEN
(Foto: dts)

Freihung (dts) – In Bayern sind am Donnerstagabend zwei Menschen bei einem schweren Unfall ums Leben gekommen, mindestens vier Personen wurden verletzt. Auf einem Bahnübergang bei Freihung in der Oberpfalz kam es gegen 22:00 Uhr zum Zusammenstoß eines Regionalzuges mit einem Schwerlasttransporter, teilte die Polizei mit. Der Lkw soll nach dem Aufprall Teile des Zuges mitgeschleift haben. Danach gingen beide Fahrzeuge in Flammen auf.

Nach Angaben der Polizei waren zum Zeitpunkt des Unglücks etwa 40 Personen in dem Zug. In dem Sattelschlepper befanden sich zwei Personen. Bei den Toten handelt es sich wahrscheinlich um den Lokführer und den Fahrer des Lkw. Die Unfallursache ist bislang nicht bekannt.

Facebook Kommentare

TEILEN