Start Wirtschaft Fed vor Zinserhöhung Absturz des Euro nach Bekanntgabe der US-Arbeitsmarktdaten

Fed vor Zinserhöhung
Absturz des Euro nach Bekanntgabe der US-Arbeitsmarktdaten

Der US-Arbeitsmarkt zeigt sich in bärenstarker Form, und die heute bekanntgegebenen Daten ließen den Euro gegenüber dem Dollar wieder an Wert verlieren. Nun wird in absehbarer Zeit mit einem Zinsschritt der Fed gerechnet.

TEILEN
(Foto: dts)

Washington (dts) – Überraschend starke US-Arbeitsmarktdaten haben den Euro am Freitagmittag um über ein Prozent abstürzen lassen. Laut der veröffentlichten Daten generierte die US-Wirtschaft im Oktober 271.000 neue Jobs, die Arbeitslosenquote sank auf fünf Prozent. Investoren sehen dadurch die Chancen auf eine baldige Zinsanhebung der Fed steigen – und die würde den US-Dollar gegenüber dem Euro stärker machen.

Der Wechselkurs sank dementsprechend am Freitagmittag nach Bekanntgabe der Arbeitsmarktzahlen auf einen Preis von 1,075 US-Dollar pro Euro.

Facebook Kommentare