Start Wissen Fensterplatz für alle Zukunft: Flugzeuge ohne Fenster

Fensterplatz für alle
Zukunft: Flugzeuge ohne Fenster

Das Centre of Process Innovation (CPI) aus England hat eine Idee für Flugzeuge ohne Fenster entwickelt. Statt Fenstern sollen großflächige OLED-Bildschirme den Blick nach draußen ersetzen. Als Bildquelle sind Echtzeitkameras an der Außenhülle der Flugzeuge vorgesehen.

TEILEN
(Foto: screenshot/trt)

London (nex) – Das Centre of Process Innovation (CPI) aus England hat eine Idee für Flugzeuge ohne Fenster entwickelt. Statt Fenstern sollen großflächige OLED-Bildschirme den Blick nach draußen ersetzen. Als Bildquelle sind Echtzeitkameras an der Außenhülle der Flugzeuge vorgesehen.

Die OLED-Wand verspricht nicht nur ein völlig neuartiges Fluggefühl, sondern zugleich eine Reduzierung des Treibstoffverbrauchs und somit der Emissionen aufgrund der dünneren Kabinenwand. Die gesamte Fensterkonstruktion kostet wertvolles Gewicht. Laut CPI macht 80 Prozent des Flugzeuggewichts die Maschine selbst aus und nicht Passagiere oder Gepäck.

(Foto: youtube/cpi)
(Foto: youtube/cpi)

Gegenüber der Zeitschrift Poular Science erklärte CPI, jede 1 % Gewichtreduzierung bringe 0,75 % Einsparung im Spritverbrauch, was wiederum weniger Kohlendioxid-Ausstoß bedeute.

CPI will in 5 Jahren entsprechende OLED-Großbildschirme für die Kabinenwand herstellen, erst danach sollen Flugzeuge ohne Fenster gebaut werden.

Facebook Kommentare

TEILEN