Start Panorama Ausland Türkei rettet Flüchtlinge Türkei: Küstenwache rettet 448 Flüchtlinge in 24 Stunden...

Türkei rettet Flüchtlinge
Türkei: Küstenwache rettet 448 Flüchtlinge in 24 Stunden aus Seenot

In den letzten 24 Stunden ist es der Küstenwache gelungen, 448 Flüchtlinge zu retten, die vor der Küste der Türkei in Seenot geraten waren.

TEILEN
(Foto: Anadolu Ajansi)

Izmir (nex/AA) – Das Kommando der türkischen Küstenwache hat innerhalb der letzten 24 Stunden 448 in Seenot geratene Flüchtlinge gerettet. Darüber hat der Generalstab der türkischen Armee am Samstag auf seiner Webseite informiert. Die Flüchtlinge befanden sich an Bord von Booten, die entlang der türkischen Westküste vor İzmir, Aydin, Balıkesir und Çanakkale unterwegs waren, hieß es in dem Statement. Die Provinzen, die im Ägäischen Meer sowie im Mittelmeer nahe den dortigen griechischen Inseln liegen, gehören zu den primären Ausgangspunkten für die Versuche von Flüchtlingen, von der Türkei aus auf dem gefährlichen Seeweg die Europäische Union zu erreichen.

Facebook Kommentare