Polit-Comeback Seehofer holt zu Guttenberg in sein Wahlkampfteam

Polit-Comeback
Seehofer holt zu Guttenberg in sein Wahlkampfteam

CSU-Chef Horst Seehofer beruft den ehemaligen Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg in sein Wahlkampf-Kompetenzteam. Der 43-Jährige solle die Partei in der Sicherheitspolitik sowie bei der Digitalisierung beraten, so Seehofer.

TEILEN
Foto: dts

Berlin (dts) – CSU-Chef Horst Seehofer beruft den ehemaligen Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg in sein Wahlkampf-Kompetenzteam. Der 43-Jährige solle die Partei in der Sicherheitspolitik sowie bei der Digitalisierung beraten, sagte Seehofer der “Süddeutschen Zeitung” (Freitagsausgabe). Aus der neuen Zusammenarbeit seien aber “keine weiteren Schlüsse” über weitere Aufgaben zu Guttenbergs zu ziehen.

Seehofer lobte zu Guttenberg als “herausragenden Kopf”, der sein Wissen und Können themenbezogen einbringen soll. Wie das Blatt weiter berichtet, werde der ehemalige Bundesminister seinen Lebensmittelpunkt in den USA behalten und völlig frei in der Terminwahl sein. Zu Guttenberg wolle lediglich seiner politischen Heimat helfen, so Seehofer.

Facebook Kommentare

TEILEN