Afghanistan Mehrere Tote bei Luftangriff auf Krankenhaus in Kundus

Afghanistan
Mehrere Tote bei Luftangriff auf Krankenhaus in Kundus

Bei einem Luftangriff auf das Krankenhaus von "Ärzte ohne Grenzen" kamen nach Angaben der Organisation mindestens neun Menschen ums Leben, mindestens 37 weitere seien verletzt worden. Das Krankenhaus sei mehrfach getroffen und schwer beschädigt worden.

TEILEN
(Foto: Anadolu Ajansi)

Kundus (dts) – Bei einem Luftangriff auf das Krankenhaus von “Ärzte ohne Grenzen” kamen nach Angaben der Organisation mindestens neun Menschen ums Leben, mindestens 37 weitere seien verletzt worden. Das Krankenhaus sei mehrfach getroffen und schwer beschädigt worden. Alle Konfliktparteien seien über die genaue Lage des Krankenhauses informiert gewesen, teilte die Organisation weiter mit.

Ein Sprecher der US-Armee in Afghanistan bestätigte laut BBC, dass in der Nacht zum Samstag Luftangriffe auf Kundus geflogen worden seien. Dabei könne es zivile Opfer im nahegelegenen Krankenhaus gegeben haben. Der Vorfall werde untersucht. Kämpfer der Taliban hatten die Stadt am Montag unter ihre Kontrolle gebracht.

Facebook Kommentare

TEILEN