Start Politik Deutschland Verfassungskultur FDP-Lindner: Liberales Deutschland darf sich in Flüchtlingskrise nicht ändern

Verfassungskultur
FDP-Lindner: Liberales Deutschland darf sich in Flüchtlingskrise nicht ändern

"Bei uns ist auch Satire über Mohammed erlaubt und schwule Paare dürfen Hand in Hand durch die Stadt gehen. Mancher Flüchtling muss sich also ändern, keinesfalls darf sich aber das liberale Deutschland verändern."

TEILEN
(Foto: dts)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – FDP-Chef Christian Lindner hat davor gewarnt, dass sich die liberale Bundesrepublik in der Flüchtlingskrise ändert: “Deutschland kann stolz sein auf seine liberale Verfassungskultur. Freiheit ist garantiert, beide Geschlechter haben dieselben Rechte”, sagte Lindner der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung”. “Bei uns ist auch Satire über Mohammed erlaubt und schwule Paare dürfen Hand in Hand durch die Stadt gehen. Mancher Flüchtling muss sich also ändern, keinesfalls darf sich aber das liberale Deutschland verändern.”

Der Staat des Grundgesetzes sei allerdings “kein christlicher Club”, sondern “offen für alle, die seine Werte teilen”, betonte der Chef der Freidemokraten.

Facebook Kommentare

TEILEN