Start Politik Deutschland Krieg gegen den Terror Türkei: PKK-Topterrorist “Baran Dersim” getötet

Krieg gegen den Terror
Türkei: PKK-Topterrorist “Baran Dersim” getötet

Bei einer Antiterroroperation der türkischen Streitkräfte im Osten der Provinz Tunceli wurde der hochrangige Kader der terroristischen PKK, İsmail Aydemir, auch als "Baran Dersim" bekannt, getötet.

TEILEN
(Foto: dailysabah)
PKK-Topterrorist „Baran Dersim“ tot

Ankara (nex) – Bei einer Antiterroroperation der türkischen Streitkräfte im Osten der Provinz Tunceli soll der hochrangige Kader der terroristischen PKK, İsmail Aydemir, getötet worden sein. Zwischen Freitag und Sonntag sollen einem Statement aus dem Büro des Provinzgouverneurs zufolge drei weitere Terrorverdächtige festgenommen worden sein.

Im Südosten der Provinz Tunceli wurden demnach am Montag zwei Polizeioffiziere verwundet, als ihr Wagen im Bezirk Hozat unter Beschuss kam. Unter strenger Zusicherung der Anonymität haben nun Quellen aus der lokalen Sicherheitsverwaltung „Daily Sabah“ gegenüber bestätigt, dass es sich bei einem der dutzenden in einer Operation am Dienstag der Vorwoche getöteten PKK-Terroristen in Tunceli tatsächlich um das hochrangige PKK-Mitglied İsmail Aydemir handeln würde, der unter dem Kampfnamen „Baran Dersim“ bekannt war.

Bis zu 35 Terroristen sollen bei Luftschlägen nahe Ovacik getötet worden sein. Eine offizielle Bestätigung des Todes des bedeutenden Terroristen-Kaders steht noch aus. Im Juli hat die türkische Armee eine groß angelegte Antiterroroperation gegen die PKK begonnen, nachdem diese mehrere Beamte der Polizei und Gendarmerie im Osten der Türkei ermordet hatte.

 

Mehr zum Thema:

Facebook Kommentare

TEILEN